Newsberichte
  Impressum     Disclaimer     
   
  Vorstand   Fußball   Kegeln   Spielmannszug   Turnen   Floorball   Volleyball  
Jamba Music Downloads

Free counter and web stats

Spielbericht 3. Spieltag Volleyball Männer Landesklasse Nordwest

Heute sollte es zu den Rückspielen gegen den Burger VC und die VSG Salzwedel kommen.
Motiviert und gut besetzt starteten die Mannen um Trainer Uwe Steinhaus um Revanche für die Niederlage vom letzten Sonntag zu nehmen.
Wahrscheinlich zu motiviert, denn im Spiel gegen den Außenseiter aus Burg gelang niemanden aus der SG etwas was mit Volleyball zu tun hatte. Die ersten beiden Sätze wurden verloren und nun musste etwas passieren. Nach einem Wechsel auf der Mittelblocker- und der Stellerposition war die Heimmannschaft wie ausgewechselt, Die Annahme gelang und damit konnte ein druckvolles Angriffsspiel aufgezogen werden. Die nächsten beiden Sätze wurde klar gewonnen, auch im Tiebreak ließen die Mansfelder nichts mehr anbrennen und drehten so das Speil nach 0:2 noch in einen 3:2 Sieg. Die Frage nach den Startschwierigkeiten konnte noch nicht beantwortet werden.
Im 2. Spiel war die VSG aus Salzwedel der Gegner. Sie liegen auf Platz zwei in der Tabelle einen Platz vor der Heimmannschaft. Diese sind schon ein anderes Kaliber und so wurde trotz aufopferungsvollem Kampf der 1. Satz mit 25:18 verloren. Aber im 2. Satz wurde die Leistung nochmals gesteigert und so konnte der Ausgleich zum 1:1 verbucht werden. Im 3. Satz schlugen sich die Volleyballer der SG selbst, neben verschlagenen Aufgaben wurden auch die Angriffe zu unplatziert abgeschlossen und wieder musste ein Rückstand aufgeholt werden. Im 4. Satz die spielerische Wende, alles gelang und so musste auch hier der Tiebreak über den Sieger des Spieles entscheiden. Konzentriert wurde ein großer Vorsprung herausgearbeitet, so konnte dann doch noch ein Happyend gefeiert werden.
Eine tolle Mannschaftsleistung, bei der man eigentlich niemanden herausheben kann. Einzig vielleicht Reiner Britten, der meiner Meinung nach „ Man oft he Match“ sein müsste ragte mit seiner Leistung nach oben heraus.

Sponsoren


Jetzt klicken und bestellen!